Ablauf:

  • Wir treffen uns um 8.30 Uhr beim Brunnen beim Markthallen Parkplatz. Nach eventuellen Fragen und dem Ausgleich begeben wir uns in die Stille.
  • Wir führen dich schweigend, achtsam in den Wald. Du lernst dich wieder bewusst mit der heilenden Kraft der Mutter Erde zu verbinden, Energie tanken, zur Ruhe kommen. Jedes für sich und doch gemeinsam. Wir machen einfache Achtsamkeitsübungen, bauen Mandalas, alles immer im Einklang mit der Natur.
  • Zurück sind wir um ca. 11.00 Uhr bei unserem Ausgangspunkt, wo wir uns schweigend verabschieden, oder nach Wunsch noch ein kurzer Austausch stattfinden darf.


Zieh dich den Wetterverhältnissen entsprechend warm an, wir gehen bei jeder Witterung. 
Ein Rucksack mit Getränk und was Kleines zum Essen mitnehmen für eine achtsame Pause.
Keine Hunde, Handy im Flugmodus, bitte nicht Parfümieren (unsere Sinne werden sensibler).



Ist dir nicht wohl, ist während dessen etwas Wichtiges dass du zur Sprache bringen willst, darfst du dich jeder Zeit gerne an Ursula wenden.

Manche hätten gerne eine Vor- oder Nachbetreuung, was gerne sein darf. Dies wäre eine Therapeutische Sitzung bei Ursula Albiker oder Patricia Chevalier.